Willkommen bei der Meistersattlerei Jamari!

DIE JAMARI WERKSTATT ZIEHT UM

Hallo ihr Lieben,
In der Woche vom 22.11.2021 bin ich nicht erreichbar, die Sattlerei bekommt eine neue Werkstatt und diese muss eingerichtet werden!

Liebe Grüße – Eure Jana

TERMINVERGABE

Hallo ihr Lieben,
Bitte beachtet, dass ihr bei der Terminvergabe mittlerweile mindestens 6 Wochen Wartezeit einkalkulieren müsst, je nachdem, wann die nächste passende Tour geplant ist, in die ich euch mit reinplanen kann. Die Nachfrage ist sehr hoch, was mich wahnsinnig freut! Solltet ihr also merken, dass euer Sattel bald wieder kontrolliert werden sollte, meldet euch gerne zu früh, damit wir rechtzeitig einen Termin machen können.

Sollte ich euch nicht sofort antworten oder abnehmen, habt bitte ein wenig Geduld, ich vergesse niemanden.

Liebe Grüße – Eure Jana

CORONA

NACHTRAG CORONA
Bitte beachtet auch, dass es eine Begrenzung der Personen insgesamt (Reiter, Longierende, Reitlehrer, Sattler, etc.) in Hallen gibt. Klärt bitte, wie viele Personen offiziell in eurer Halle erlaubt sind, denn niemand von uns möchte eine Ansteckung oder Strafe riskieren.

Wenn die Halle zu unserem Termin mit zu vielen Personen besetzt ist und es keine (beleuchtete) Alternative gibt, kann ich nicht richtig arbeiten. Denn ich möchte euch und eure Pferde beim Reiten im Trab sehen, um den Sattel und seine Lage richtig zu bewerten. Das ist nicht überall außerhalb von Hallen möglich und so kann ich meine Arbeit nicht 100%ig ausführen und das wäre für alle Beteiligten sehr schade.

Mit herzlichen Grüßen – Eure Jana

Hallo ihr Lieben,
bitte klärt wegen den verschärften Coronaverordnungen mit euren Stallbetreibern ab, welche neuen Regelungen gelten und ob und in wie weit sie unsere Terminvereinbarungen beeinflussen!

Das bedeutet: klärt bitte ab, ob ich kommen darf und wo wir uns während des Termins aufhalten dürfen. Bitte bedenkt, dass die dunkle Jahreszeit kommt und manche Außenplätze schlechte oder gar keine Beleuchtung haben (das war Anfang des Jahres ein paar mal ein Problem, das nicht bedacht wurde).

Gemeinsam schaffen wir es durch diese Zeit, halten weiterhin Abstand und machen das Beste draus!

Mit herzlichen Grüßen – Eure Jana

EQUINE HERPESINFEKTION!

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher alle mitbekommen habt, geht gerade eine gefährliche equine Herpesinfektion um.

Bitte meldet euch, wenn bei euch ein Verdacht oder bestätigter Fall im Stall bekannt ist, damit wir unseren Termin verschieben können – zum Wohle aller Vierbeiner!

Danke!


Wir haben uns für den Sattlerberuf entschieden, weil wir unser Hobby Pferd zum Beruf machen wollten. Der Werkstoff Leder sowie der enge Kontakt zu unseren Kunden und euren Pferden machen uns großen Spaß. Euch dabei unterstützen zu können, die Verbindung Sattel zwischen Reiter und Pferd zu optimieren, ist unser Ziel. Dafür kommen wir zu euch an den Stall und passen den Sattel wenn nötig und möglich an.

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Homepage.

Natürlich reparieren wir auch beschädigtes Pferdezubehör und Ähnliches, wie zum Beispiel Taschen, Hundeleinen etc. und fertigen Neue an.


 


 

Fotogalerie